Kokosmus

Kokosmus wird aus dem Fruchtfleisch der Kokosnuss gewonnen. Es schmilzt auf der Zunge und hat ein leicht nussiges Aroma. Es lässt sich zum einen in der feinen Küche einsetzen. Beispielsweise kann man damit einen tropischen Obstsalat überziehen, oder man mischt es sonstigen Desserts, asiatischen Gerichten oder auch Getränken bei. Kokosmus lässt sich zudem als Brotaufstrich verwenden. Da es nicht so hoch erhitzt werden kann wie Kokosöl, ist dieses zum Braten die bessere Alternative. Zum anderen kommt Kokosmus auch in der Kosmetik zum Einsatz.

Bei Dr. Goerg wird das Bio-Kokosmus direkt aus dem Fruchtfleisch hergestellt, jedoch ohne jegliche Zusätze wie Bleich- oder Dickungsmittel, Konservierungsstoffe oder Emulgatoren. Selbst mit Wasser wird es nicht verdünnt, um zu hundert Prozent den vollen Kokosgenuss zu bieten und so naturbelassen wie möglich zu bleiben.